Wahnsinn im Alltag


4. Drachenfest in Ostfildern

Irgendwie haben sie nie das ideale Drachenflugwetter, wenn Anfang Oktober im Scharnhauser Park Drachenfest ist. Entweder es pisst, oder es ist Flaute. Gestern war Sonnenschein und Flaute.

Und so hoben allenfalls kleine Sportdrachen ab oder die Mini-Exemplare der Kinder … wenn die Kleinen damit ordentlich über die Familienwiese rannten. Prachtexemplare wie die Facettendrachen der Schwaikheimer Flautenflieger gingen nur kurz in die Luft:

Aber auch am Boden sehen die Sterne klasse aus:

So halb unter den roten Facettendrachen zu kriechen bescherte mir dieses Foto – und dreckige Knie:

Auch die anderen Drachen sah man hauptsächlich in Ruhestellung. Und ich hätte sie doch so gerne fliegen gesehen!


2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Freche Frage,
hat Gerhard seinen Drachen auch steigen lassen???

Kommentar von hippo1233

Er hat Ähnliches gedacht wie du und die Befürchtung geäußert, man könnte mich dort behalten. 😀 Nee, er ist gar nicht erst mitgegangen, weil er die Witterungslage richtig eingeschätzt hat. Ich wollte trotz Flaute gucken gehen.

Kommentar von edithnebel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: