Wahnsinn im Alltag


Mein Geldbaum blüht!
März 9, 2010, 6:13 pm
Filed under: Wahnsinn im Alltag

Jetzt hab ich den Geldbaum schon fast 20 Jahre … und auf einmal blüht er! Dass er das kann, ist jetzt kein großes Wunder, ich hab nur noch nie einen gesehen, der es tut. Einige Kollegen und Kolleginnen im Büro haben oder hatten einen. Vielleicht sind das sogar Ableger von ein- und derselben Pflanze. Meiner zumindest ist eine Zweigstelle des Geldbaums aus dem Sekretariat. Und der einzige von denen, der bislang Blüten hatte.

Vielleicht hat ein blühender Geldbaum ja eine Bedeutung. Ein gutes Omen, vielleicht? Ich sollte Lotto spielen!

Nicht auf einen Lottogewinn, sondern auf den Frühling warten unsere drei Maine-Coon-Kater Cooniebert, Yannick und Indie. Na, Jungs, kommt er da schon um die Ecke? Oder kommt eher der Weihnachtsmann zurück? Man sollte es meinen!

Naja, irgendwann wird er schon dahergeschlichen kommen, der Frühling. Diesem Ereignis kann man entspannt und gelassen an der Heizung entgegenschlafen. Zumindest Cooniebert kann das.

Und wer von den drei Monsterkatern ist vom Kratzbaum auf den Wäscheständer gesprungen und hat das Teil vollkommen ruiniert? Der Tiefe des „Kraters“ nach könnt’s Yannick gewesen sein. Wenn sich plusminus 9 kg Lebendgewicht aus einem halben Meter Höhe auf so ein lumpiges Metallgestell plumpsen lassen, hat so ein Wäscheständer nur noch Schrottwert.


4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Endlich, liebe Edith erfahre ich den Namen jener Pflanze, von der wir etliche Ableger besitzen. Geldbaum? Was für ein merkwürdiger Name! Möge er Dir Glück bescheren!
Gruß
Rainer

Kommentar von erpi

Dankeschön, lieber Rainer! Ich kannte auch weder die Pflanze noch deren Namen, aber die Kollegin, die mir den Ableger gab, nannte ihn Geldbaum. „Pfennigbaum“ hab ich auch schon gehört. Unter den Begriffen findet man ihn auch im Internet, da kann man dann auch erfahren, wie die Pflanze auf lateinisch heißt. Mit Vor- und Zunamen. 😉

Kommentar von edithnebel

Tatsächlich, Geldbaum? Na gut, dass ich das weiß! Blüht dir jetzt Reichtum? Ich drück dir die Daumen – und mir, dass unsere Geldbäume es deinem gleichtun 🙂

Kommentar von Heike

Ich hoffe ja, dass so ein Geldbaum mehr kann als „Blüten“ zu produzieren – Früchte tragen, zum Beispiel.

Kommentar von edithnebel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: